fbpx
0

Daunenjacke für Damen: Kaufberatung & Tipps für das perfekte Outfit



[kb_intro]

Damen-Daunenjacken sind für die kalten Wintertage perfekte Begleiter. Sie schützen vor Wasser, Wind und Kälte und halten uns mit dem besonderen Füllmaterial lange warm. Daunenjacken sind jedoch nicht nur im Winter wichtig, sie lassen sich auch im Herbst und im Frühling tragen.

Daunenjacken sind leicht und bieten eine gute wärme Isolation. Ob für Freizeit oder Business sind sie aus der Grund-Garderobe nicht mehr wegzudenken.

89,95 Euro

179,99 Euro

182,99 Euro
64,00 Euro



[/kb_intro]

[toc]

[kb_guide]

Kaufkriterien: Worauf Sie beim Kauf von Damen Daunenjacken achten sollten

Beim Kauf von Damen Daunenjacken, sollten Sie auf mehrere Aspekte achten.

Dabei handelt es sich um die folgenden Kaufkriterien:

  • Schnitt
  • Innenfutter
  • Atmungsaktiv
  • Länge
  • Ausstattung

In den folgenden Abschnitten werden wir diese Kriterien ausführlicher angehen.

Passform

Um die Wärme am Körper lage zu behalten und auch gut aussehen zu können ist eine gute Passform bei Daunenjacken äußerst wichtig. Sie sollte gut sitzen, somit kann die Wärmeisolierende Eigenschaft gut funktionieren. Eine Daunenjacke sollte nicht sehr eng aber auch nicht locker sitzen. Wenn ein dicker Pullover bequem unter die Jacke passt, dann ist die Größe richtig.

Innenfutter

Als Füllmaterial werden natürliche Daunen verwendet. Aufgrund ihrer wärmeisolierenden Verarbeitung ist die Daunenjacke besonders atmungsaktiv und hält lange warm. Es gibt auch Modelle, die zusätzlich mit Federn gefüllt sind. Jedoch ist zu beachten, dass Daunenjacken erst mit mindestens 80 Prozent Daunenfüllung gut isoliert sind. Daunenjacken mit 100 Prozent Daunen sind am besten isoliert, sie wärmen gut und sind auch sehr leicht.

Material

beim Kauf einer Damen Daunenjacke sollte das Material robust und Daunendicht sein, sodass keine Feder rauskommen. Bei der Fertigung der Daunenjacke wird meistens ein Polyamidgewebe benutzt, was leicht und wasserabweisend ist.

Länge

Je der Größe und dem Figur-Typ einer Frau, lässt sich für eine lange oder kurze Damen Daunenjacke entscheiden. Kleinen Frauen stehen kurze Daunenjacken besser. Zu großen Frauen passen lang Daunenjacken sehr gut.

Ausstattung

Eine Damen Daunenjacke sollte auch gut ausgestattet sein. Große und viele Taschen sind z. B. im Winter sehr wichtig, um mindestens die Hände zu wärmen. Auch eine Kapuze ist unverzichtbar, sie wärmt und schützt vor Kälte und Regen.

[/kb_guide]

[kb_faq]

Damen Daunenjacken: Die wichtigsten Fragen beantwortet

Die Entscheidung zwischen den verschiedenen Modellen ist nicht einfach. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir Ihnen die wichtigsten Fragen zum Thema Damen Daunenjacken zusammengestellt und beantwortet.

In welchen Stilen sind Damen Daunenjacken erhältlich?

Je nach Anlass können sich für verschieden Modelle und Stile von Damen Daunenjacken entscheiden. Hier sind ein paar Tipps für Sie.

  • Elegante Daunenjacke zu festlichen Anlässen: Eine schwarze und lange Daunenjacke mit einer schmalen Passform würde zu einem festlichen Anlass wie z. B. Weihnachtsfeier oder einem Theaterbesuch gut passen. Darunter ein Kleid mit einem Overknees Stiefel anziehen, was dem Look einen eleganten Touch gibt.
  • Wasserdichte Daunenjacke für einen Spaziergang: Bei den schönen Spaziergängen im Herbst brauchen sie eine wasser- und winddichte Damen Daunenjacke. eine Parka oder Anorak ist im Herbst auch eine gute Wahl. Dazu einen dicken Strickpullover kombiniert mit Jeans und Boots. Somit können Sie die langen Spaziergänge einfach genießen.
  • Leichte Daunenjacke für einen Kaffeeklatsch mit Freunde: Für einen Kaffeeklatsch mit Freunde im Frühling sind leichte Daunenjacken in Pastellfarben wunderschön. Kombinieren Sie dazu eine weiße Bluse, Stoffhose und lässige Sneaker.


Wie erkenne ich, ob meine Damen Daunenjacke gut sitzt?

Eine Damen Daunenjacke sollte genau und gut sitzen, um die Wärmeisolierende Eigenschaft gut funktionieren zu können. Hier sind ein paar Tipps:

  • Ihre Daunenjacke sollte weder eng noch locker sitzen. Wenn ein dicker Strickpullover unter die Daunenjacke passen kann dann ist die Größe gut.
  • Großen und schlanken Frauen stehen lang geschnittenen Daunenjacken sehr gut.
  • Kleine Frauen sollten lieber zu kurzen, taillierten Daunenjacken zugreifen.
  • Frauen mit viel Oberweite und Hüfte stehen Daunenjacken mit Rautenmuster und leichte Taillierung, da diese Form nicht zu bauschig wirkt.

Der Figur-Typ spielt bei der Wahl einer Daunenjacke eine große Rolle. Wie alle anderen Kleidungsstücke sollten Sie Ihre Figur beachten und nur das auswählen, was Ihre Figur schmeichelt und ihr steht.

Wie pflege und reinige ich meine Damen Daunenjacke?

Um Ihre Daunenjacke lange in einem schönen und weichen zustand bleibt, sollten Sie diese gut pflegen und richtig reinigen. Hier sind einige Tipps dazu:

  • Die meisten Daunenjacken lassen sich in der Waschmaschine waschen und sogar im Trockner trocknen. Sie müssen aber immer vorher die Pflegehinweise des Herstellers auf dem Etikett lesen.
  • Vermeiden Sie Weichspüler und verwenden Sie Feinwaschmittel zum Waschen. Stellen sie den Schonwaschgang ein und am Ende noch ein Extraspülgang.
  • Beim Trocknen im Trockner empfiehlt es sich, drei saubere Tennisbälle mit im Trockner zu geben. Somit wird die Damen Daunenjacke schön bauschig.
  • Zu empfehlen ist auch die Daumenjacke regelmäßig zu imprägnieren. Dafür gibt es extra eine Sprühimpregnierung, die für atmungsaktive Daunenjacken speziell sind.

[/kb_faq]

[kb_conclusion]

Stylingtipps für Damen Daunenjacken: Wie Ihnen der perfekte Look gelingt

Lässiges und entspanntes Outfit: Für den Alltag ist eine schwarze Daunenjacke und Jeans ein Must-have. Kombinieren Sie zu Ihrer Daunenjacke ein Jeans mit Hoodie und dazu Boots. Dann können Sie Ihren Tag bequem und gemütlich starten.

Elegantes Outfit: Leder Hosen können jeden Look aufwerten. Besonders für einen Restaurantsbesuch oder auch einen Familientreffen sind sie eine gute Wahl. Zu Ihrer Daunenjacke tragen Sie die Lederhose, dazu eine Bluse in gedeckten Farben. Um das Outfit zu vervollständigen tragen Sie schwarze Stiefel.

Freizeit-Outfit: Die Kombination aus einer Daunenjacke, einem midi Kleid und Overknees Stiefeln eignet sich hervorragend für Ihre Freizeit mit Ihren Freundinnen. Midi-kleider sind im Winter auch ein Must-have, um trendy und stylisch zu bleiben.

Sportliches Outfit: Zu Ihrer Daunenjacke kombinieren Sie eine graue Jogginghose, ein Hoodie und lässige Sneaker dazu. Shopper Tasche passt auch super zu dieser Kombination.

Mit Schals und Handschuhen können Sie jedes Outfit ändern. Große Schals passen super zu den lässigen Outfits. Schlichte Schals werten den Look auf und geben einen eleganten Touch. Auch Handschuhen aus Leder sind sehr elegant und geben eine modebewusste Erscheinung.

Fazit

Damen Daunenjacken sind in den Kalten Wintertagen unverzichtbar. Durch ihre wärmeisolierenden Eigenschaften halten uns lange warm und schützen vor Wasser, Wind und Kälte.

Besonders für Damen gibt es zahlreiche schöne Modelle von Daunenjacken. Für verschiedene Anlässe, ob es elegant sein sollte, lässig oder sportlich kann jede Frau eine zu ihr perfekt passende Daunenjacke finden.

Quelle: Artem Xromov / Unsplash

[/kb_conclusion]

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w0150f35/hijabmitstyle.de/wp-content/plugins/ultimate-social-media-icons/libs/controllers/sfsi_frontpopUp.php on line 63